Basler Osteuropa-Studierende kooperieren mit Radio X

28.03.2007 10:28

Im Sommersemester 2007 arbeiten sechs Studierende der Osteuropa-Wissenschaften der Universität Basel in der wöchentlichen bosnisch-kroatisch-serbischen Sendung des Basler Lokalsenders «Radio X» mit.

Im Rahmen eines dreimonatigen Praktikums erarbeiten sie in Gruppen eigene Radiobeiträge, übersetzen sie Informationen vom Deutschen ins Kroatische und moderieren sie zusammen mit den SendungsmacherInnen am Donnerstagabend das fremdsprachige Programm. Diese Mitarbeit wird von der Universität Basel mit zwei Kreditpunkten honoriert.

Bei ihrem «Sprachaufenthalt» in den elektronischen Medien werden die Studierenden fachlich begleitet: Sie absolvieren einen Grundkurs Radiojournalismus von «klipp & klang radiokurse» und werden bei ihren Übersetzungen durch das Slavische Seminar unterstützt.

Die Ziele dieser Kooperation zwischen dem nicht-kommerzorientierten Lokalsender und dem universitären Institut sind vielfältig und ergänzen sich gegenseitig: Zum einen soll die Sprachkompetenz der Studierenden in der kroatischen Sprache gefördert werden. Zum anderen werden Beiträge in deutscher Sprache in die Radiosendung einfliessen, was dem integrativen Konzept der Mehrsprachigkeit von Radio X entspricht.

Entstanden ist die Idee im Rahmen des Projekts «Information ist Integration», das den fremdsprachigen Sendungen auf Radio X zugrunde liegt. Dieses sieht unter anderem eine Verankerung der Zweisprachigkeit in den fremdsprachigen Sendungen vor und will den interkulturellen Dialog fördern.

Weitere Auskünfte
lic. phil. Tatjana Simeunović, Assistentin für Visuelle Medien und Lektorin für Kroatisch/Serbisch, Slavisches Seminar der Universität Basel, Tel. 061 267 34 12, E-Mail: tatjana.simeunovic@unibas.ch

lic. iur. Natalie Berger, Ausbildungsverantwortliche und Koordinatorin Mehrsprachiges Programm, Tel. 061 261 21 22, E-Mail: natalie.berger@radiox.ch

Verwandte Seiten
www.osteuropa.unibas.ch
www.radiox.ch


"Uni-News" berichtete:
http://www.unibas.ch/index.cfm?uuid=974F47183005C8DEA3E428C559CFC2BB&type=search&show_long=1