Spiklenci slasti [Conspirators of Pleasure]

20.03.2014 21:00 bis 22:30

Retrospektive Jan Švankmajer

Eine schwarze Komödie ohne Dialoge über die Freiheit. Švankmajer stellt uns sechs einsame Menschen vor, die sich minutiös auf die Erfüllung ihrer Fantasien vorbereiten und die Zutaten dafür aus ihrer Umgebung zusammentragen. Da der Zuschauer zunächst nicht ihre eigentliche Bestimmung erkennt, kann er sich selbst irrsinnige Möglichkeiten ausmalen. Der Film wurde mit Darstellern in Realbildern gedreht. Die Animation dient hier direkt den Fantasien, die lebendig werden und den Protagonisten im ersehnten Augenblick in eine Art Tagtraum fallen lassen. Das Resultat ist von den Erfahrungen Marquis de Sades, Sacher-Masochs, Max Ernsts, Sigmund Freuds und Luis Buñuels beseelt. (munich.czechcentres.cz)

JAN ŠVANKMAJER, CH, CZ, GB 1996, 85 MIN., BLU-RAY
MIT: PETR MEISSEL, GABRIELA WILHELMOVÁ, BARBORA HRZÁNOVÁ, JIŘÍ LÁBUS, PAVEL NOVÝ U.A.

im Neuen Kino Basel

im Rahmen der Retrospektive Jan Švankmajer, organisiert von Jan Miluška und Nicole Herrmann

2. Vorführung: 21.03.2014 von 21:00 - 22:30 im Neuen Kino Basel