Leader mit Doppelgesicht

28.11.2017 18:15 bis 20:15

Serbien und seine Nachbarn in der Ära Vučić Vortrag des NZZ-Korrespondenten Dr. Andreas Ernst

Andreas Ernst studierte in Zürich und Berlin und wurde im Fach vergleichende europäische Geschichte promoviert. Dr. Ernst arbeitete, forschte und unterrichtete an den Universitäten Zürich und Berlin und war fellow am Zentrum für Südosteuropa-Studien der Universität Graz. 2013 erhielt er den Journalisten-Preis der Südosteuropa-Gesellschaft (München). Mit einem Stipendium der Landys und Gyr-Stiftung (Zug) untersuchte er im Jahr 2015 den Einfluss der Türkei in der Balkanregion. Er publiziert zu zeitgenössischen Themen des Balkanraumes. Dr. Ernst arbeitet für die Neue Zürcher Zeitung als Korrespondent mit Sitz in Belgrad. Er berichtet über den westlichen Balkan.

 

Slavisches Seminar, Nadelberg 8, Seminarraum 13