Prof. Dr. Andrea Zink

Lehrbeauftragte für Osteuropa-Studien
andrea.zink-at-uibk.ac.at

Seit dem 01.10.2011 Universitätsprofessorin für Slawische Literatur- und Kulturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Russland an der Universität Innsbruck.

www.uibk.ac.at/slawistik/html/docus/zink.html

 Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO)

  • Schweizerische Akademische Gesellschaft für Osteuropawissenschaften (SAGO)

  • Association for Slavic, East European, and Eurasian Studies (ASEEES)

  • International Dostoevsky Society

  • Deutsche Dostojewskij-Gesellschaft

Sprechstunden

Nach Vereinbarung.

 

Aktuelle Publikationen

Grob, Thomas; Previšić, Boris: Imperium, Nation und Mobilität : Eine Einleitung, in: Grob, Thomas; Previšić, Boris (Hg.): Erzählte Mobilität im östlichen Europa : (post-)imperiale Räume zwischen Erfahrung und Imagination, Tübingen 2014, S. 7-23. edoc (Open Access)
Zink, Andrea: Der Himmel leuchtete himbeerrot : die Basler Slawistin Andrea Zink über Tschernobyl in Wort und Bild, in: Basler Zeitung 04.26.2011, S. 6. edoc

> Alle Publikationen