Live dabei im Bundeshaus - Ein Bericht über Carla Cordin in Bern

02.06.2017 10:31

Die Basler Doktorandin Carla Cordin (Dep. Geschichte) erhält während einem Jahr exklusive Einblicke in die Abläufe im Bundeshaus. Im Rahmen eines wissenschaftlichen Politikstipendiums unterstützt sie das Schweizer Parlament und lernt dessen Arbeitsweise kennen. Dabei sammelt die Historikerin Erfahrungen für die Vermittlung zwischen Politik und Wissenschaft.

Ein Bericht auf www.unibas.ch