Faschistische Bauernmystiker oder Sozialrevolutionäre von rechts? Die rumänische Legion Erzengel Michael als faschistische Massenbewegung

17.12.2013 18:15 bis 19:45

Vortrag von Oliver Jens Schmitt im Rahmen der Ringvorlesung 'Les Balkans n'existent pas. Erbschaften im Südosten Europas'

Die rumänische „Legion des Erzengels Michael“ gehört nach dem Nationalsozialismus und dem italienischen Faschismus zu den grössten faschistischen Massenbewegungen in Zwischenkriegseuropa. In der Forschung wurde sie lange exotisiert als „typisch balkanisch“ und bäuerlich-rückständig. Der Vortrag diskutiert neueste Forschungsergebnisse zur gesellschaftlichen Mobilisierung durch einen sozialrevolutionären Faschismus.

Dienstag, 17.12.13 18.15h-19.45h, Hörsaal 001, Kollegienhaus

 

weitere infos:

kultop.unibas.ch/veranstaltungen/2013/balkan/