Igor Kuzmin: "Russisches Amerika" (russ. Barde)

24.11.2006 19:30 bis 23:00

Tee im Keller

im Keller des Deutschen Seminars, Nadelberg 4, Basel

Eintritt: CHF 20.00; Studenten: 10.00

 

Igor Kuzmin ist ein russischer Barde aus Moskau, der seine Lieder seit 1976 in russischer und englische rSprache schreibt. Er lebte von 1990 bis 1994 in Deutschland, wo er seinen Lebensunterhalt mit der bardischen Kunst verdiente. Zur Zeit arbeitet er in San Diego als Geodäsist.