Filmabend: Adelheid von František Vláčil

03.05.2007 19:00 bis 21:00

In der Filmreihe des Sommersemesters 2007 zeigt die FG-Osteuropa den Film Adelheid des tschechischen Regisseurs František Vláčil.

Handlung: deutsch-tschechisches grenzland 1945: nach kriegsende wird ein tschechischer offizier auf einen beschlagnahmten deutschen gutshof abkommandiert, um ihn zu bewachen. dort trifft er die tochter des ehemaligen gutsherrn, die jetzt als dienstmädchen arbeiten muss.
František Vláčil, der grosse unbekannte der tschechischen “neuen welle”, hat eine suggestive bildsprache für die geschichte einer verstörenden hassliebe in zeiten von krieg und gewalt gefunden.
Der film basiert auf der gleichnamigen novelle von Vladimír Körner, welcher bei der verfassung des drehbuches mit Vláčil zusammengearbeitet hat.

 

Weitere Informationen und das Programm für das gesamte Semester sind auf der Seite der FG-Osteuropa abrufbar.