Übersetzen als Beruf – Vortrag und Workshop mit Dorothea Trottenberg

18.03.2016 16:00 bis 18:00

Im Rahmen der Vortragsreihe "Berufsfelder Osteuropa" der Fachgruppe Osteuropa

 

Die Fachgruppe Osteuropa präsentiert Euch die dritte Auflage unserer Vortragsreihe: Übersetzen als Beruf – Vortrag und Workshop mit Dorothea Trottenberg!

Dorothea Trottenberg ist freie Übersetzerin klassischer und zeitgenössischer russischer Literatur. Sie wird einen Vortrag zu ihrem Werdegang halten und uns danach anhand eines kurzen Textauschnitts auf Russisch in das literarische Übersetzen einführen. Unsere Vortragsreihe zu den Berufsfeldern Osteuropa richtet sich an Studierende aller Semester und insbesondere natürlich an Studierende der Osteuropa-Studien, der Osteuropäischen Kulturen, der Slavistik sowie der Osteuropäischen Geschichte.

Im Anschluss an den Anlass laden wir herzlich zu einem Apéro ein!

Freitag, 18. März 2016, 16:00 - 18:00 Uhr (danach Apéro) im Seminarraum 13 am Slavischen Seminar.