Teffi: "Nostal'gija"

08.12.2017 bis 10.12.2017

Russischsprachiges Theater an der Uni Basel

Mit grosser Vorfreude dürfen wir das diesjährige russischsprachige Theater am Slavischen Seminar der Universität Basel ankündigen. 

Maria Thorgevsky und die studentische Theatergruppe inszenieren Tėffis (1872–1952) erinnernde Erzählungen „Nostal’gija“ – ihre Flucht im Jahr 1918 durch das Russische Reich, aus Petrograd über Kiev, Odessa und Novorossijsk in die Emigration. Die Aufführungen finden am 8., 9. und 10. Dezember 2017 am Nadelberg 6, im Keller des Schönen Hauses, statt. 


Wir laden alle Interessierten, insbesondere auch RussischlehrerInnen und ihre Schulklassen, herzlich zur Aufführung zu uns nach Basel ein!

Unterstützt durch das Osteuropa-Forum Basel